Aristotelis Agridopoulos

Senckenberganlage 26  | 60325 Frankfurt am Main  | +49 (0)69 75 61 83 - 43  | agridopoulos@em.uni-frankfurt.de
Photo of Agridopoulos

Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Forschungsschwerpunkte
Politische Theorie insb. radikale Demokratietheorie; Griechenlandforschung insb. Krisendiskurse und -phänomene; Politische Diskurs- und Medienanalyse; Diskurs-, Hegemonie- und Populismustheorie

Biographie

Geboren 1987 in Athen. 2007 bis 2013 Studium der Sozialwissenschaften, Geschichte, Philosophie und Erziehungswissenschaften an der Universität Siegen. 2013 bis 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Politikwissenschaft/Politische Theorie am Seminar für Sozialwissenschaften an der Universität Siegen. Seit November 2016 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Sozialforschung. Seit April 2018 akademischer Mitarbeiter an der Professur für Moderne Politische Theorie an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg.

Laufendes Forschungsprojekt

The invocation of past debt in Greek-German relations during the Euro-crisis  | mehr …

Bibliographie

(in Auswahl)

Herausgeberschaften

Agridopoulos, Aristotelis, Axel Honneth, Nathalie Karagiannis, Peter Wagner (Hg.) 2019: Schulden und Schuld (Themenschwerpunkt), in: WestEnd. Neue Zeitschrift für Sozialforschung 16. 2. (in Vorbereitung). 

Agridopoulos, Aristotelis und Nabila Abbas (Hg.) 2018: Demokratie – Ästhetik – Emanzipation. Jacques Rancières transdisziplinäres Denken (Schwerpunktheft), in: kultuRRevolution. Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie 75. 2.

Agridopoulos, Aristotelis und Ilias Papagiannopoulos (Hg.) 2016: Griechenland im europäischen Kontext. Krise und Krisendiskurse. Wiesbaden: Springer VS.

Agridopoulos, Aristotelis und Paul Sörensen (Hg.) 2016: Imagination – Autonomie – Radikale Demokratie: Cornelius Castoriadis’ politisches Denken (Schwerpunktheft), in: kultuRRevolution. Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie 71. 2.

Aufsätze

Agridopoulos, Aristotelis und Maurits Heumann 2019: Bonnie Honig, in: Dagmar Comtesse, Oliver Flügel-Martinsen, Franziska Martinsen und Martin Nonhoff (Hg.): Radikale Demokratietheorie. Ein Handbuch. Berlin: Suhrkamp (im Erscheinen).

Agridopoulos, Aristotelis und Seongcheol Kim 2019: Populismus, in: Dagmar Comtesse, Oliver Flügel-Martinsen, Franziska Martinsen und Martin Nonhoff (Hg.): Radikale Demokratietheorie. Ein Handbuch. Berlin: Suhrkamp (im Erscheinen).

Agridopoulos, Aristotelis und Nabila Abbas 2018: Einführung in das Schwerpunktheft zu Jacques Rancière, in: Demokratie – Ästhetik – Emanzipation. Jacques Rancières transdisziplinäres Denken. Hg. von Nabila Abbas und Aristotelis Agridopoulos. kultuRRevolution. Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie 75. 2, 9–12.

Agridopoulos, Aristotelis 2018: Das Unrecht der falschen Zählung und die Frage nach der Schuld, in: Demokratie – Ästhetik – Emanzipation. Jacques Rancières transdisziplinäres Denken. Hg. von ders. mit Nabila Abbas. kultuRRevolution. Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie 75. 2, 48–53.

Agridopoulos, Aristotelis 2018: Das anteillose Volk gegen die soziale Hierarchisierung. Zur an-archischen und egalitären Logik im Denken Rancières, in: Thomas Linpinsel und Il-Tschung Lim (Hg.): Jacques Rancière und die Sozialwissenschaften. Wiesbaden: Springer VS, 231-248.

Agridopoulos, Aristotelis 2017: The Power of Diagrams and the Subject beyond Representation, in: Martin Feldbauer: Almighty Algorithm. Wien: Verlag für moderne Kunst, 81–83.

Agridopoulos, Aristotelis 2017: Die Furcht vor der emanzipatorischen Demokratie. Anmerkungen zum allgegenwärtigen Anti-Populismus, in: kultuRRevolution. Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie 72. 1, 27–31.

Agridopoulos, Aristotelis 2016: Das Imaginäre und das Politische. Postmarxistische Sozialontologie bei Cornelius Castoriadis und Ernesto Laclau, in: ders. und Paul Sörensen (Hg.): Imagination – Autonomie – Radikale Demokratie: Cornelius Castoriadis’ politisches Denken, in: kultuRRevolution. Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie 71. 2, 45–52.

Agridopoulos, Aristotelis und Paul Sörensen 2016: Terra incognita: Eine Einführung ins Schwerpunktheft zu Cornelius Castoriadis, in: dies. (Hg.): Imagination – Autonomie – Radikale Demokratie: Cornelius Castoriadis’ politisches Denken (Schwerpunktheft), in: kultuRRevolution. Zeitschrift für angewandte Diskurstheorie 71. 2, 3–7.

Agridopoulos, Aristotelis 2016: Die Rückkehr des A(nta)gonismus? Mouffes agonistisches Demokratiemodell und die politischen Umbrüche in Griechenland, in: ders. und Ilias Papagiannopoulos (Hg.): Griechenland im europäischen Kontext: Krise und Krisendiskurse. Wiesbaden: Springer VS, 275–295.

Agridopoulos, Aristotelis und Ilias Papagiannopoulos 2016: Einleitung: Griechenland und Europa in Zeiten der Krise, in: dies. (Hg.): Griechenland im europäischen Kontext: Krise und Krisendiskurse. Wiesbaden: Springer VS, 1–11.

Agridopoulos, Aristotelis 2015: Philosophische Reflexionen zur Postdemokratie mit Jacques Rancière, in: David Salomon und Alexander Wohnig (Hg.): Politische Bildung in der Postdemokratie. Zeitschrift Politik Unterrichten 30. 1, 5–10.