Kendra Briken, Dr.

 | kendra.briken@strath.ac.uk

Gastwissenschaftlerin am IfS von März bis April 2019, Chancellor’s Fellow an der Strathclyde Business School, Glasgow

Forschungsschwerpunkte: Theorien der Arbeit, Wandel von Erwerbsarbeit, Automatisierung und Arbeit, Polizei und Sicherheit, Methoden qualitativer Sozialforschung

Biographie

Studium der Sozialwissenschaften an der Georg-August-Universität Göttingen und am Institute d’Études Politiques de Paris. 2004 Promotion mit einer Arbeit zu »Perspektiven von Arbeit in der Chemischen Industrie«. Wissenschaftliche Tätigkeiten am Soziologischen Forschungsinstitut Göttingen, an der Goethe-Universität Frankfurt a. M. und am Sonderforschungsbereich »Staatlichkeit im Wandel« der Universität Bremen. Seit 2014 Chancellor’s Fellow an der Strathclyde Business School, Glasgow, UK, im Department for Work, Employment, and Organisation. Seit 2018 im Editorial Board der Zeitschrift »Work, Employment, Society« sowie Mitherausgeberin der Buchreihe »Quantified Societies and Selves« (Bristol University Press).

Laufendes Forschungsprojekt

Arbeit und Anerkennung im Plattformkapitalismus

Bibliographie

(in Auswahl)

Herausgeberschaften

Briken, Kendra, Shiona Chillas, Martin Krzywdzinski und Abigail Marks (Hg.) 2017: The New Digital Workplace. How New Technologies Revolutionise Work. London: Palgrave McMillan.

Aufsätze und Artikel

Briken, Kendra 2019: Welcome within the Machine. Human-Machine Relations and Value Extraction, in: Progress, Submitted and Accepted for Capital und Class (im Erscheinen).

Briken, Kendra und Phil Taylor 2018: Beyond Constrained Choice. Labour Market Coercion and Oppressive Work in Amazon Fulfilment Centres, in: Industrial Relations Journal 49. 5-6, 438–458.

Briken, Kendra 2018: Policing by Numbers. New Police Management und Gewaltmonopol, in: Daniel Loick (Hg.): Kritik der Polizei. Frankfurt a. M. und New York: Campus, 235–250.

Briken, Kendra, Birgit Blättel-Mink, Alexandra Rau und Tilla Siegel 2018: Sei ohne Sorge. Vom Vermessen und Un-/sichtbarmachen akademischer Sorgearbeit in der neoliberalen Hochschule, in: Sabine Hark und Johanna Hofbauer (Hg.): Vermessene Räume – Gespannte Beziehungen. Unternehmerische Universitäten und Geschlechterdynamiken. Berlin: Suhrkamp, 217–237.

Briken, Kendra 2018: Arbeit, in: Bernd Belina, Matthias Naumann und Anke Strüver (Hg.): Handbuch kritische Stadtgeographie. Münster: Westfälisches Dampfboot, 241–245.

Briken, Kendra und Paul Thompson 2017: Actually Existing Capitalism. Some Digital Delusions, in: Kendra Briken, Shiona Chillas, Martin Krzywdzinski und Abigail Marks (Hg.): The New Digital Workplace. How New Technologies Revolutionise Work. London: Palgrave McMillan, 241–263.

Briken, Kendra und Paul Thompson 2016: Kognitiver Kapitalismus. Wider eine fragwürdige Diagnose, in: WestEnd. Neue Zeitschrift für Sozialforschung 13. 1, 57–85.