Fabian Arzuaga

 | Arzuaga@uchicago.edu

Gastwissenschaftler am IfS von 1. April bis 31. Juli 2016

Forschungsschwerpunkte
Gesellschaftliche, materialistische Geschichte der Politischen Denken; Theorien der globalen wirtschaftlichen Veränderungen des 20. Jahrhundert bis zur Gegenwart; Feminismus und gegenwärtiger Kapitalismus; Politik der Arbeit und Zeit

Biographie

Geboren 1985 in New York City. Studium der Politikwissenschaft und Geschichtswissenschaft am Vassar College (B.A. 2007) und in Politischer Theorie an der Universität Chicago (M.A. 2010). Ab 2010 Doktorand in Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Politische Theorie.
Seit 2011 unterrichtet er gesellschaftliche Theorie und politische Philosophie in der Grundkurse »Self, Culture, and Society« an der Universität Chicago. Im Sommersemester 2016 ist er DAAD Stipendiat und Gastwissenschaftler an dem Institut für Sozialforschung.

Laufendes Forschungsprojekt

Liberal Individualism and the Critique of Political Economy