BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//eluceo/ical//2.0/EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT UID:e76b027d5a5ff4871a22c816e2c5338e DTSTAMP:20231208T221000Z SUMMARY:André Gorz zum 100. Geburtstag: Vermächtnis\, Aktualität\, polit ische Notwendigkeiten DESCRIPTION:Vortrag und Diskussion mit Ronald Blaschke\, Claus Leggewie und Mascha Schädlich\nDurch seine unorthodoxe Kritik am Kapitalismus und Neo liberalismus war der Sozialphilosoph und Publizist André Gorz ein anerkan nter Vordenker für die europäischen sozialen Bewegungen. Seine wachstums kritischen Ansätze orientierten sich strikt an der Emanzipation als eine Befreiung der Einzelnen und der gesamten Gesellschaft. Dabei scheute er au ch den Konflikt mit Teilen der traditionellen Linken nicht: In seinen Werk en Abschied vom Proletariat (1980)\, Wege ins Paradies (1983)\, Kritik der ökonomischen Vernunft (1988) und Arbeit zwischen Misere und Utopie (1999 ) verabschiedet sich Gorz von der Lohnarbeit als strukturgebendes Element der Vergesellschaftung. Zentral für sein Denken ist die Überwindung der Lohnarbeitsgesellschaft sowie die radikale Begrenzung der kapitalistischen Akkumulation und der Konsum- und Freizeitindustrie zugunsten einer kooper ativen und autonomen Lebensführung sowie einer politischen Ökologie. An seinem 100. Geburtstag widmet sich die Veranstaltung dem Werk von André G orz und seiner Aktualität für die Gegenwart.\nVortrag\nClaus Leggewie (J ustus-Liebig-Universität Gießen): »André Gorz – Vermächtnis und Akt ualität. Politische Notwendigkeiten für eine neue\, moderne Linke«\nInt erventionen\nRonald Blaschke (Netzwerk Grundeinkommen): »Vergesellschaftu ng und Gesellschaftlichkeit jenseits von Lohnarbeit«\nMascha Schädlich ( Konzeptwerk Neue Ökonomie): »Zukunft für alle. Eine Vision für 2048: g erecht. ökologisch. machbar.«\nDie Veranstaltung wird eröffnet und mode riert von Stephan Lessenich (Institut für Sozialforschung).\n \nUm Anmel dung unter anmeldung@ifs.uni-frankfurt.de wird gebeten. Alle weiteren Info rmationen folgen. URL:https://www.ifs.uni-frankfurt.de/eventleser/andre-gorz-zu-100-geburtsta g-vermaechtnis-aktualitaet-politische-notwendigkeiten.html DTSTART:20230209T183000 DTEND:20230209T183000 LOCATION:Institut für Sozialforschung END:VEVENT BEGIN:VTIMEZONE TZID:Europe/Berlin BEGIN:STANDARD DTSTART:20230209T183000 TZNAME:CET TZOFFSETTO:+0100 TZOFFSETFROM:+0100 END:STANDARD END:VTIMEZONE END:VCALENDAR