BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//eluceo/ical//2.0/EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT UID:55c39950235ae1ecb400040700db4dd1 DTSTAMP:20230320T201945Z SUMMARY:»Kracauer und die Filmwissenschaft« DESCRIPTION:Kurzfilme von u. a. Penny Siopis und Nan Hoover\nVortrag: Heide Schlüpmann\nanschließendes Gespräch mit Vinzenz Hediger und Chris Tedj asukmana\nWo ist der Ort der Filmtheorie? Im Kino\, in der Filmkritik oder doch in der Wissenschaft? Mit Kracauer stellt sich diese Frage anders: F ür ihn ist der Film das Reflexionsmedium par excellence und zugleich Ausg angspunkt für gesellschaftstheoretische Fragen. Dies zeigt Heide Schlüpm ann anhand dokumentarischer Aufnahmen aus den 1910er und 1920er Jahren sow ie Kurzfilmen von Penny Siopis und Nan Hoover. URL:https://www.ifs.uni-frankfurt.de/eventleser/film-und-gesellschaft-kraca uer-und-die-filmwissenschaft.html DTSTART:20220518T201500 DTEND:20220518T201500 LOCATION:Deutsches Filminstitut & Filmmuseum Frankfurt am Main END:VEVENT BEGIN:VTIMEZONE TZID:Europe/Berlin BEGIN:DAYLIGHT DTSTART:20220518T201500 TZNAME:CEST TZOFFSETTO:+0200 TZOFFSETFROM:+0200 END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE END:VCALENDAR