BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//eluceo/ical//2.0/EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT UID:24d2d8454172065597fb645bd4176c3f DTSTAMP:20231208T220917Z SUMMARY:»Maid in Manhattan« DESCRIPTION:USA 2002\nRegie: Wayne Wang\, 105 Minuten\, OmU\nEinführung: L eonie Hunter\, Almut Poppinga\nDie kleinen Ladenmädchen gehen ins Kino — und gucken »Maid in Manhattan«. »Kein Kitsch kann erfunden werden\, den das Leben nicht überträfe«\, stellt Kracauer mit Blick auf die Fil mindustrie seiner Zeit ideologiekritisch fest. »Maid in Manhattan« mit K racauer anzusehen\, bedeutet daher\, die romantische Komödie als Spiegel der bestehenden Gesellschaft ernst zu nehmen und die gegenwärtigen Illusi onen des liberalen Versprechens des Klassenaufstiegs zu analysieren. URL:https://www.ifs.uni-frankfurt.de/eventleser/film-und-gesellschaft-maid- in-manhatten.html DTSTART:20220420T180000 DTEND:20220420T180000 LOCATION:Deutsches Filminstitut & Filmmuseum Frankfurt am Main END:VEVENT BEGIN:VTIMEZONE TZID:Europe/Berlin BEGIN:DAYLIGHT DTSTART:20220420T180000 TZNAME:CEST TZOFFSETTO:+0200 TZOFFSETFROM:+0200 END:DAYLIGHT END:VTIMEZONE END:VCALENDAR