BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//eluceo/ical//2.0/EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT UID:294ccb3db5db118bf72cbb85141d5a57 DTSTAMP:20240525T143241Z SUMMARY:Re:making Religion. Zur Neugestaltung des Religiösen in der Gegenw artsgesellschaft DESCRIPTION:In der Religionsforschung wird der stetige Form- und Bedeutungs wandel von Religion und ihrer Praxis häufig mit veränderten gesellschaft lichen Bedingungen begründet. Der Workshop richtet den Fokus auf die Roll e gesellschaftlicher Akteur:innen innerhalb gegenwärtiger Prozesse religi öser Transformationen: Dabei soll der Frage nachgegangen werden\, inwiefe rn sich der Wandel von Religion(en) auch damit erklären lässt\, dass ein zelne Personen und Gruppen gezielt danach streben\, das herkömmliche Konz ept der Religion neuzugestalten – eine Art Remake des Religiösen zu ent werfen. Hierfür bietet der Workshop insbesondere interessierten Wissensch aftler:innen und zivilgesellschaftlichen Vertreter:innen Raum für einen i nterdisziplinären Austausch. Er wird in inhaltlicher Hinsicht von den Imp ulsvorträgen fünf fachlich versierter Referent:innen gestützt. Die an d iesen einzelnen Beiträgen jeweils anknüpfende Diskussion ermöglicht sch ließlich allen Teilnehmenden\, über die wissenschaftlichen Impulse mitei nander ins Gespräch zu kommen und dabei zentrale Ergebnisse für die Reli gionssoziologie zu formulieren.Der Workshop geht aus dem von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderten Projekt »Religiöse und nichtr eligiöse Kontingenzbewältigung in der individualisierten Gesellschaft« hervor.\nDas vollständige Workshop-Programm kann dem beigefügten Flyer e ntnommen werden. Die Veranstaltung findet in Präsenz statt\; die Anzahl d er Teilnehmer:innen ist begrenzt. Anmeldung bitte bis zum 30.11.2022 an: r ajamannan@em.uni-frankfurt.de URL:https://www.ifs.uni-frankfurt.de/eventleser/re-making-religion-zur-neug estaltung-des-religioesen-in-der-gegenwartsgesellschaft.html DTSTART:20221209T000000 DTEND:20221210T235959 LOCATION:Senckenberganlage 26\, 60325 Frankfurt am Main END:VEVENT BEGIN:VTIMEZONE TZID:Europe/Berlin BEGIN:STANDARD DTSTART:20221209T000000 TZNAME:CET TZOFFSETTO:+0100 TZOFFSETFROM:+0100 END:STANDARD END:VTIMEZONE END:VCALENDAR