BEGIN:VCALENDAR PRODID:-//eluceo/ical//2.0/EN VERSION:2.0 CALSCALE:GREGORIAN BEGIN:VEVENT UID:e596cd478b78084561f234fd48ff4e9c DTSTAMP:20231202T191630Z SUMMARY:Verdeckter Widerstand in demokratischen Gesellschaften DESCRIPTION:Almut Poppinga und Ferdinand Sutterlüty im Gespräch mit David Lorenz und Franziska Wildt\nWenn Widerstand in demokratischen Gesellschaf ten verdeckte Formen annimmt\, stimmt etwas nicht ‒ entweder mit dem Wid erstand oder mit der Demokratie. Entweder kann sich der Widerstand nicht öffentlich legitimieren oder aber die Verdeckung des Widerstands verweist auf gravierende Missstände. Wie viel man über die empirische Realität auch demokratischer Gesellschaften erfahren kann\, wenn man sie mit den Au gen derjenigen betrachtet\, die verdeckten Widerstand als »Waffe der Schw achen« einsetzen\, soll die Diskussionsveranstaltung vor Augen führen. N eben einigen konzeptionellen Fragen sollen vor allem gegenwärtige Praktik en und Kontexte verdeckten Widerstands im Mittelpunkt der Veranstaltung st ehen. Unter anderem werden ästhetische Formen von verdecktem Widerstand s owie widerständige Praktiken im Kontext von Flucht und Migration näher b eleuchtet. Fragen der Rechtfertigung verdeckten Widerstands sollen ebenso diskutiert werden wie dessen mitunter nicht intendierten gesellschaftliche n Wirkungen.\nDen Hintergrund der Veranstaltung bildet der in der Schrifte nreihe des IfS erschienene Band von Ferdinand Sutterlüty und Almut Poppin ga (Hg): Verdeckter Widerstand in demokratischen Gesellschaften. Frankfurt am Main und New York: Campus 2022.\nDavid Lorenz ist wissenschaftlicher M itarbeiter am Institut für Stadt- und Regionalentwicklung an der Frankfur t University of Applied Sciences.\nAlmut Poppinga ist Mitglied der wissens chaftlichen Geschäftsführung am Institut für Sozialforschung.\nFerdinan d Sutterlüty ist Professor für Soziologie mit dem Schwerpunkt Familien- und Jugendsoziologie an der Goethe-Universität Frankfurt a. M. und war bi s 2021 kommissarischer Direktor am Institut für Sozialforschung.\nFranzis ka Wildt ist Doktorandin am Institut für Sozialforschung. URL:https://www.ifs.uni-frankfurt.de/eventleser/verdeckter-widerstand-in-de mokratischen-gesellschaften-almut-poppinga-und-ferdinand-sutterluety-im-ge spraech-mit-david-lorenz-und-franziska-wildt.html DTSTART:20230215T200000 DTEND:20230215T200000 LOCATION:Grüneburgweg 76 60323 Frankfurt a. M. END:VEVENT BEGIN:VTIMEZONE TZID:Europe/Berlin BEGIN:STANDARD DTSTART:20230215T200000 TZNAME:CET TZOFFSETTO:+0100 TZOFFSETFROM:+0100 END:STANDARD END:VTIMEZONE END:VCALENDAR