academic title
Dr.
Fullname
Thomas Barth
Research Interests

Political Sociology and Ecology, Social Relationships to Nature, Work and Sustainability

Biography

Master’s degree in sociology and political science at the University of Jena 2008–2012 Doctoral Program “Demokratie und Kapitalismus” (University of Siegen/Rosa Luxemburg Foundation). 2013 Doctorate (Dr. phil.) 2014–2022 assistant professor at the Department of Sociology, LMU Munich. Member of the scientific management team at the Institute for Social Research since April 2022.

Publications (selection)

Barth, Thomas 2022: Gesellschaftliche Naturverhältnisse. Ein Konzept der sozial-ökologischen Umwelt- und Klimaforschung, in Youssef Ibrahim and Simone Rödder (eds.): Schlüsselwerke der sozialwissenschaftlichen Klimaforschung. Bielefeld: Transcript (forthcoming)

Barth, Thomas and Stephan Lessenich 2022: Nachhaltige Arbeits- und Sozialpolitik. De-Formation des Wohlfahrtsstaats in der sozial-ökologischen Transformation?, in Sigrid Betzelt and Thilo Fehmel (eds.): Deformation oder Transformation? Analysen zum wohlfahrtsstaatlichen Wandel im 21. Jahrhundert. Wiesbaden: Springer (forthcoming)

Barth, Thomas and Beate Littig 2021: Labor and Societal Relationships with Nature. Conceptual Implications for Trade Unions. In Nora Räthzel, Dimitri Stevis, and David Uzzell (eds.): The Palgrave Handbook of Environmental Labour Studies. Cham: Springer, 769–792.

Jochum, Georg, Thomas Barth, Sebastian Brandl, Ana Cárdenas, Tomažič, Sabine Hofmeister, Beate Littig, Ingo Matuschek, Stephan Ulrich, and Günter Warsewa 2021: Nachhaltige Arbeit. Eine Forschungsagenda zur sozial-ökologischen Transformation der Arbeitsgesellschaft, in Arbeit 29. 3–4, 219–233.

Barth, Thomas and Anna Henkel (eds.) 2020: 10 Minuten Soziologie: Nachhaltigkeit. Bielefeld: Transcript.

Barth, Thomas, Beate Littig, and Georg Jochum 2019: Machtanalytische Perspektiven auf (nicht-)nachhaltige Arbeit, in WSI-Mitteilungen 72. Focus Issue 1/2019, 3–12.

Barth, Thomas 2018: Marxismus und Ökologie. Zur Analyse nicht-nachhaltiger gesellschaftlicher Naturverhältnisse, in Tine Haubner and Tilman Reitz (eds.): Marxismus und Soziologie. Klassenherrschaft, Ideologie und kapitalistische Krisendynamik. Weinheim: Beltz Juventa, 235–249.

Barth, Thomas, Beate Littig, and Georg Jochum (eds.) 2016: Nachhaltige Arbeit. Soziologische Beiträge zur Neubestimmung der gesellschaftlichen Naturverhältnisse. Frankfurt am Main: Campus.

Barth, Thomas and Tilman Reitz 2016: Strukturprobleme der Krisenbewältigung. Weshalb die Wachstumskritik vom Kapitalismus nicht schweigen sollte, in AK Postwachstum (ed.): Wachstum – Krise und Kritik. Die Grenzen der kapitalistischen Lebensweise. Frankfurt am Main: Campus, 39–59.

Barth, Thomas 2014: Politik mit der Umwelt. Zur Politischen Soziologie der Luftreinhaltung in Deutschland. Münster: Westfälisches Dampfboot.

Barth, Thomas, Georg Jochum, Melanie Jaeger-Erben, and Stephan Lorenz (eds.) 2022: Nachhaltig(e) Werte schaffen? Arbeit und Technik in der sozial-ökologischen Transformation. Series Arbeitsgesellschaft im Wandel. Weinheim: Beltz Juventa (in preparation)

SONA – Network Sociology of Sustainability (ed.) 2021: Soziologie der Nachhaltigkeit. Bielefeld: Transcript.

Barth, Thomas, Georg Jochum, and Beate Littig 2019: Nachhaltige Arbeit: machtpolitische Blockaden und Transformationspotentiale. WSI-Mitteilungen 72, Focus Issue 1/2019 (concept and coordination of the focus issue).

AK Postwachstum (ed.) 2016: Wachstum – Krise und Kritik. Die Grenzen der kapitalistischen Lebensweise. Frankfurt am Main: Campus.

Anna Henkel, Thomas Barth, Jens Köhrsen, Björn Wendt, Cristina Besio, Katharina Block, Stefan Böschen, Sascha Dickel, Benjamin Görgen, Matthias Groß, Simone Rödder, and Thomas Pfister 2021: Intransparente Beliebigkeit oder produktive Vielfalt? Konturen einer Soziologie der Nachhaltigkeit. Commentary on the essay by Karl-Werner Brand, in Leviathan, 49. 2, 224–230.

Jochum, Georg and Thomas Barth 2020: Auf dem Weg zu nachhaltiger Arbeit? Zur Rolle von Arbeit in der Entwicklung nachhaltiger sozialer Innovationsprozesse, in Hans-Werner Franz, Gerald Beck, Diego Compagna, Peter Dürr, Wolfgang Gehra, and Martina Wegner (eds.): Nachhaltig Leben und Wirtschaften. Wiesbaden: Springer, 53–74.

Barth, Thomas 2020: Kapitalismustheorie nach Marx: Nachhaltigkeit, Arbeit und Automobilität, in Thomas Barth and Anna Henkel (eds.): 10 Minuten Soziologie: Nachhaltigkeit. Bielefeld: Transcript, 87–100.

Barth, Thomas, Beate Littig, and Georg Jochum 2018: Nachhaltige Arbeit – die sozial-ökologische Transformation der Arbeitsgesellschaft befördern, in GAIA – Ecological Perspectives for Science and Society, 27. 1, 127–131.

Barth, Thomas 2017: Die Transformation nicht-nachhaltiger Lebensweisen und die Konturen einer öffentlichen Umweltsoziologie, in Brigitte Aulenbacher, Michael Burawoy, Klaus Dörre, and Johanna Sittel (eds.): Öffentliche Soziologie. Wissenschaft im Dialog mit der Gesellschaft, Frankfurt am Main: Campus, 165–175.

Barth, Thomas and Beate Littig: Arbeit als soziologische Schlüsselkategorie zum Verständnis anhaltender Nicht-Nachhaltigkeit? Paper presented in the series “Soziologischen Vorträge,” January 12, 2022, Department of Sociology, University of Vienna.

Barth, Thomas and Beate Littig: Nachhaltige Arbeit – auch für Frauen? Paper presented in the online workshop “Die Geschlechter-Dimension der Nachhaltigkeitspolitiken und ihre Evaluation,” October 14, 2021, Humanities Centre for Advanced Studies Futures of Sustainability at the University of Hamburg.

Lecture “Politische Ökologie der Bundesrepublik Deutschland” as part of the lecture series “Politische Ökonomie der Bundesrepublik,” June 30, 2021, University of Marburg.

Klassentheoretische Perspektiven auf Nachhaltige Arbeit. Lecture in the context of the forum “Klassen- und Naturverhältnisse: Die soziale und die ökologische Frage. Divergenzen, Konvergenzen, Wechselwirkungen,” September 26, 2019, II Regional Conference of the German Sociological Association, “Great Transformation: Die Zukunft moderner Gesellschaften” at the University of Jena.

Barth, Thomas, Antonio Brettschneider, and Andreas Diekmann: Ungleichheitseffekte klimapolitischer Maßnahmen und die Rolle der Sozialpolitik. Joint event of the sections Sozialpolitik and Umwelt- und Nachhaltigkeitssoziologie at the 41st Congress of the German Sociological Association, September 26–30, 2022, Bielefeld University.

Barth, Thomas, Anna Henkel, Jens Köhrsen, and Björn Wendt: Kann eine digitale Gesellschaft nachhaltig sein? Soziologische Perspektiven auf die Wechselwirkungen von gesellschaftlicher Transformation, Technik und Natur, June 24–25, 2022, Conference of the DGS Working Group “Soziologie der Nachhaltigkeit” together with the sections Arbeits- und Industriesoziologie, Organisationssoziologie, Religionssoziologie, Umweltsoziologie, Wirtschaftssoziologie and Wissenschafts- und Technikforschung, University of Passau.

Barth, Thomas and Georg Jochum: Nachhaltige Arbeit? Kontroversen und Konflikte um die sozial-ökologische Transformation der Arbeitsgesellschaft. Summer Academy of the Grüne Jugend, August 6, 2020. Online workshop.

Barth, Thomas, Georg Jochum, and Melanie Jaeger-Erben: Arbeit in der sozial-ökologischen Transformation – eine Herausforderung für die Umweltsoziologie? Digital event of the DGS section Umweltsoziologie at the 40th Congress of the German Sociological Association on September 16, 2020.

Barth, Thomas, David Arndt, and Markus Göttfert: Grüne Visionen. Summer School of the Faculty of Social Sciences of the LMU Munich, October 7–10, 2019.

Image
BarthThomas
Job
Scientific Management
Contact Address

Senckenberganlage 26

60325 Frankfurt am Main

Phone
+49 (0)69 75 61 83 - 16
E-Mail
t.barth@em.uni-frankfurt.de